Schön wars zu unserer Obi-Prüfung!

Eine kleine, aber feine Obiprüfung war das in diesem Jahr auf unserem Platz: 12 Starterinnen und Starter und ein Sportler, der ein Prüfungstraining unter realen Bedingungen absolvierte.

Unsere Mädels haben gute Nerven gezeigt: Clarissa mit Anila schafften ein hochverdientes V in der Klasse 2 und dürfen damit das nächste Mal in der Klasse 3 starten! Herzlichen Glückwunsch ihr zwei.

Natalie und Amy konnten zwar noch nicht ihre komplette Trainingsleistung abrufen, aber da die "Übung 8" klappte, war Natalie dennoch zufrieden.

Michi und Jack erreichten ein SG und fühlen sich damit für einen Start bei der dhv DM am 6./7. Oktober 2018 bei den Weser-Ems-Hoppers gut gerüstet. Viel Erfolg ihr beiden - wir drücken alle Daumen und Pfoten!

Herzlichen Glückwunsch auch an alle anderen und bis bald in Dresden!


Lieben Dank allen Helfer, der Richterin Evelyn Parthier und an unseren Steward Conny Kanthack!

Zurück